Zur Person

arsene_perroud_webHerkunft und Familie

Seit ich 1977 geboren wurde, lebe ich in Wohlen (AG) und bin mit zwei Geschwistern aufgewachsen. Die gesamte Schulzeit habe ich im Haldenschulhaus verbracht (Primar- und Bezirksschule). Die Jungwacht Wohlen hat meine Kindheit stark geprägt. Insbesondere waren die Jahre als Scharleiter sehr lehrreich.

Als Familie mit drei Kindern geniessen wir in Wohlen das umfassende Bildungsangebot und die vielseitigen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Wohlen bietet für uns eine hohe Lebensqualität.

 

Beruflich

Als gelernter Zimmermann arbeitete ich einige Jahre bei einem Unternehmen in der Region, bevor ich mich in Sozialer Arbeit weiterbildete. Beim Verein für Jugend und Freizeit (VJF) bin ich seit 1999 in verschiedenen Funktionen angestellt. Als Jugendarbeiter leitete ich einige Jahre den Jugendtreff und war in den folgenden Jahren massgeblich an der Entwicklung des VJF zu einer Dienstleistungsorganisation im Sozialbereich mit mittlerweile über 40 Mitarbeitenden beteiligt. Als Geschäftsführer des VJF bin in nun seit 2008 tätig.

Neben meiner Anstellung beim VJF unterstütze ich Gemeinden oder Institutionen in Fragen der Organisationsentwicklung oder erstelle Bedarfsanalysen und Umsetzungskonzepte für Fragen im Sozialbereich.

Meine beruflichen Tätigkeiten ermöglichen mir immer wieder spannende Einblicke in andere Gemeinwesen. Dies öffnet den Blick für neue Lösungen, die auch in Wohlen umgesetzt werden können.

 

Politisch

Seit nunmehr 15 Jahren bin ich kommunalpolitisch aktiv. 2002 wurde ich in den Einwohnerrat gewählt, wo ich als Mitglied der Geschäftsprüfungskommission (GPK) und als Fraktionspräsident der SP Wohlen aktiv war. In den Jahren 2010/2011 leitete ich als Einwohnerratspräsident die Wohler Legislative.

Im Jahr 2013 wurde ich als Gemeinderat gewählt. In meinen Aufgabenbereich fällt der Bevölkerungsschutz und seit Ende 2015 auch der Themenbereich der Raum- und Verkehrsplanung. Die Vielseitigkeit dieser Aufgabengebiete machen das Gemeinderatsamt spannend und herausfordernd zugleich. Man kann vieles bewegen, wenn man mit der Bevölkerung und den Beteiligten das Gespräch sucht und nachhaltige Lösungen erarbeitet.

Ende Oktober 2016 wurde ich als Grossrat gewählt und bin nun seit Januar 2017 Mitglied des grossen Rats des Kantons Aargau und nehme Einsitz in die Kommission für öffentlichen Sicherheit (SIK). Die Tätigkeiten auf kantonaler und auf kommunaler Ebene ergänzen sich gut. Ich erachte es als zwingend, dass die kommunalen Bedürfnisse auf kantonaler Ebene eingebracht werden. Als Gemeinderat ist die Verknüpfung der beiden Ebenen sehr gewinnbringend.

 

Aktuelle kommunale politische Ämter

  • Gemeinderat seit 2013, verantwortlich für die Ressorts „Bevölkerungsschutz“ und „Planung Bau und Umwelt“
  • Verbandspräsident Regionale ZSO/RFO Wohlen
  • Vizepräsident Regionalplanungsverband unteres Bünztal

 

Aktuelle Ämter auf kantonaler Ebene

  • Grossrat seit 2017
  • Mitglied Kommission öffentliche Sicherheit (SIK)

 

Freizeit

Die Zeit neben den familiären, beruflichen und politischen Aufgaben fülle ich meist mit ausgedehnten Joggingrunden in der Region, geselligen Abenden im Freundeskreis oder verschiedenen kulturellen Aktivitäten.